Trennbare Verben

0
303

Trennbare Verben – Einleitung

Im Deutschen existieren viele Verben, die sich dank den Verbzusätzen, auch Präfixen genannt, in ihrer Bedeutung unterscheiden. Generell wird zwischen trennbarenuntrennbaren oder Verben, deren Präfix sowohl trennbar als auch nicht trennbar sein kann, unterscheidet, wobei die jeweiligen Verben in allen diesen Fällen eine völlig andere Bedeutung haben. In diesem Beitrag geht es hauptsächlich um trennbare Verben. Trennbare Verben können von ihrem Präfix getrennt werden. Das trennbare Präfix wird immer betont.

Trennbare Präfixe

Im Deutschen gibt es mehrere trennbare Präfixe und man kann noch mehr Kombinationen mit verschiedenen Verben bilden.

                          aus + bilden = ausbilden

Die Liste der trennbaren Präfixen:
ab, an, auf, aus, auseinander, bei, ein, empor, entgegen, entlang, entzwei, fern, fest, fort, für, gegen, gegenüber, heim, her, herein, heraus, herauf, hin, hinauf, hinein, hinaus, hinterher, hoch, los, mit, nach, neben, nieder, vor, weg, weiter, zu, zurecht, zurück, zusammen, da, hin, her

Trennbare Verben – Das Präfix ab:

  • abbestellen – Er bestellte das Abonnement der Zeitschrift ab.
  • abfahren – Der Zug nach London ist schon abgefahren.
  • ablaufen – Das Haltbarkeitsdatum ist bereits abgelaufen.
  • abschalten – Er hat den Strom abgeschaltet.
  • abschreiben – Mario schrieb den ganzen Aufsatz von Sara ab.

Trennbare Verben – Das Präfix an:

  • anbauen – Wir müssen noch eine Garage anbauen.
  • anbieten – Ich bot ihm Hilfe an.
  • anfassen – Fass den Wagen nicht an, bitte!
  • anlegen – Wie viel wollen Sie für das Haus anlegen?
  • anwenden – Diese Formel können wir jetzt nicht anwenden.

Trennbare Verben – Das Präfix auf:

  • aufnehmen – Zuzana wurde auf der Universität Wien aufgenommen.
  • aufpassen – Pass auf ihn auf!
  • aufstehen – Ich stehe um 7 Uhr auf.
  • auftreten – Viele Probleme sind in letzter Zeit aufgetreten.
  • aufwachen – Ist sie von selbst aufgewacht?

Trennbare Verben – Das Präfix aus:

  • ausarbeiten –  Die Skizze arbeite ich noch sorgfältig aus.
  • ausbilden – Diese Institution bildet Lehrlinge aus.
  • ausdrücken – Er hat den Saft aus der Zitrone ausgerdückt.
  • ausprobieren – Ich will noch viel Neues ausprobieren.
  • austauschen – Der Trainer hat den verletzten Spieler ausgetauscht.

Trennbare Verben – Das Präfix bei:

  • beibringen – Der Lehrer bringt den Schülern die Regeln bei.
  • beiliegen – Der Ausgabe der Zeitung liegt eine DVD bei.
  • beimessen – Dieser Sache hat sie keine Bedeutung beigemessen.
  • beistehen – Zuzana hat mir in der Not beigestanden.
  • beitragen – Wir haben auch dazu beigetragen.

Trennbare Verben – Das Präfix ein:

  • einladen – Ich wurde zu einer Party eingeladen.
  • einleiten – Die Veranstalter leiteten die Feier mit einer Begrüßung ein.
  • einkleben – Ich klebe die Fotos in das Album ein.
  • einstellen – Wir haben neue Mitarbeiter eingestellt.
  • eintreten – Treten Sie in die Konferrenzraum ein!

Trennbare Verben – Das Präfix heim:

  • heimfahren – Soll ich dich heimfahren?
  • heimgehen – Sie geht endlich heim.
  • heimkehren – Ihr Sohn ist leider aus dem Krieg nicht heimgekehrt.
  • heimkommen – Der Sohn ist in den frühen Morgenstunden heimgekommen.
  • heimschicken – Die Badegäste wurden heute heimgeschickt.

Trennbare Verben – Das Präfix los:

  • losfahren – Wir wollen gleich losfahren.
  • loskaufen – Ich kaufe diese Geisel los.
  • losmachen – Macht endlich los, ich habe keine Zeit mehr!
  • losschicken – Sie schickt die Kinder zum Einkaufen los.
  • loswerden – Er ist seine Fans endlich losgeworden.

Trennbare Verben – Das Präfix mit:

  • mitarbeiten – Habt ihr an diesem Projekt mitgearbeitet?
  • mitdenken – Du musst bei dieser Aufgabe auch mitdenken.
  • mithelfen – Ich helfe ein wenig mit.
  • mitmachen – Die Gäste haben alle Spiele mitgemacht.
  • mitnehmen –  Hast du das Werkzeug mitgenommen?

Trennbare Verben – Das Präfix nach:

  • nachahmen – Roger ahmt seinen Vater nach.
  • nacharbeiten – Ich muss diese Woche noch zwei Stunden nacharbeiten.
  • nachdenken – Denk doch mal nach!
  • nachsalzen – Du musst die Suppe noch nachsalzen.
  • nachwachsen –  Das Unkraut wächst schnell wieder nach.

Trennbare Verben – Das Präfix her:

  • hergeben – Gib mein Handy her!
  • herkommen – Komm her!
  • hernehmen – Wo sollten wir denn das Geld hernehmen?
  • hersagen – Das Mädchen hat das Gedicht hergesagt.
  • herstellen – Das Produkt wurde hergestellt.

Trennbare Verben – Das Präfix hin:

  • hinbringen –  Sie wird dir die Unterlagen hinbringen.
  • hinkommen – Wo kommt der Schrank hin?
  • hinnehmen –  Das soll man nicht einfach so hinnehmen.
  • hinstellen – Hier können wir den Tisch hinstellen.
  • hinweisen – Ich möchte Sie auf das Rauchverbot hinweisen.

Trennbare Verben – Das Präfix vor:

  • vornehmen – Sie haben die Kontrollen vorgenommen.
  • vormachen –  Mir können Sie doch nichts vormachen!
  • vorspiegeln – Mir kannst du nichts vorspiegeln!
  • vorstellen – Ich möchte euch meinen neuen Partner vorstellen.
  • vorziehen – Ziehen Sie blaue oder rote Farbe vor?

Trennbare Verben – Das Präfix weg:

  • wegbringen –  Bringt den Müll weg!
  • wegdenken – Der Eiffelturm ist aus Paris nicht mehr wegzudenken.
  • wegschmeißen – Er will endlich die alten Sachen wegschmeißen.
  • wegtun –  Könntest du deinen Koffer wegtun?
  • wegwerfen – Ich werfe immer die alten Lebensmittel weg.

Trennbare Verben – Das Präfix zu:

  • zubereiten – Ich musste das Essen zubereiten.
  • zumachen – Sie mussten den Supermarkt zumachen.
  • zunehmen – Sie nahm 5 kg zu.
  • zusagen – Ich habe ihr meine Teilnahme zugesagt.
  • zuwachsen – Die Wunde ist allmählich zugewachsen.

Trennbare Verben – Das Präfix zurück:

  • zurückgehen – Zuzana will nicht den gleichen Weg zurückgehen.
  • zurücklächeln – Ich lächtelte die Frau an und sie lächelte zurück.
  • zurücktreten – Nach dem Skandal musste der Minister zurücktreten.
  • zurückweisen – Die Klage wurde zurückgewiesen.
  • zurückzahlen – Mein Geld wurde endlich zurückgezahlt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here